skip to Main Content
Zukunftswerkstatt Monika Studinger

Zukunftswerkstatt

Inhalte Zukunftswerkstatt -Workshop im Schwarzwald:

Kurz einige Fakten zum Seminar:

  • Tagesworkshop von 09 bis 17.00 Uhr inclusive kompletter Verpflegung
  • Begrüßung bei Kaffee und Snack, Abholen und Ausblick auf den Tag
  • Blick auf Ihr Unternehmen und die Menschen im Unternehmen, beleuchtet aus drei Blickwinkeln Team – Kunde – Organisation
  • 13:00 Uhr nach dem gemeinsamen Mittagessen Team spielerisch erleben und spüren
  • 15:00 Uhr Wrap up, Benennung konkreter Schritte und Ausblick
  • 17:00 Uhr Kleiner Apero und Verabschiedung

Zukunft gemeinsam aktiv gestalten – wir freuen uns auf dieses Erlebnis für Sie und Ihr Team.

Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

2020 – was für ein Jahr! Wenn uns im Februar jemand erzählt hätte, daß schon im März Flugzeuge auf dem Boden stehen bleiben, wir nicht mehr einfach unbeschwert was trinken oder essen gehen können und sich die Arbeit ganz plötzlich drastisch ins home office verlagert – wir hätten es für ein Drehbuch für einen Science Fiction Film gehalten. Plötzlich sind wir förmlich in die digitale Welt katapultiert worden, Video-Konferenzen, virtuelle Workshops bis hin zu Hackathons verändern gerade auch unser Arbeitsleben. Und wir bekommen Einblicke in die private Wohnsituation meiner Kunden, lernen Partner, Kinder und Haustiere kennen und kommunizieren auch zu ungewöhnlichen Zeiten und in immer wieder neuen digitalen Varianten.

Viele Vorgesetzte zeigen sich auch besorgt und verantwortlich, wie denn ihre Mitarbeitenden mit dieser neuen Situation zurechtkommen. So erleben wir eine große Bandbreite von Veränderungen und innovativen Prozessen. Existenzängste und Krisen, Bewältigen des Alltags und auch neue Geschäftsmodelle und kreative Startup`s bestimmen unsere Arbeit.Wir stecken noch mitten in der Pandemie, also ist ein Blick in die Zukunft nach wie vor wichtig.

  • Wo steht mein Unternehmen, wie werden wir in Zukunft arbeiten?
  • Wie geht es den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern?
  • Welche Ängste, aber auch kreativen Ideen und Potenziale schlummern hier noch im Verborgenen?
  • Und wie schaffen wir es denn, Führungskräfte und Teams mit optimistischem Blick in die Zukunft zusammen zu bringen?
  • Wie überzeugen wir unsere Kunden?

Genau das sind die Inhalte unserer Zukunftswerkstatt, die wir für Sie entwickelt haben. Wir bringen die Menschen in ihrem Unternehmen wieder zusammen. Die Teamwelt hat ein hervorragendes Hygienekonzept entwickelt und bietet aufgrund der Raumgröße sowie Außenplätze alle Möglichkeiten für eine sichere Zusammenkunft von Gruppen.

Sowohl Olaf Jung und Monika Studinger haben live erlebt, was die Pandemie für ein Unternehmen bedeutet. Auch diese Erfahrungswerte fließen in die Zukunftswerkstatt ein. Die detaillierte Planung wird inhaltlich mit Ihnen gemeinsam besprochen gemäß Ihrer Zielsetzung.

Zielsetzung: Führungskräfte und Mitarbeitende wissen, welche Veränderung ansteht und wie Sie diese gemeinsam erfolgreich bewältigen.

Zielgruppe:  Mitarbeiter und Führungskräfte in Unternehmen

Dauer: nach Vereinbarung

zur Person: Monika Studinger:

Seit mittlerweile 16 Jahren bin ich selbstständige Beraterin aus Leidenschaft und habe den schönsten Beruf der Welt. So darf ich spannende Menschen ein Stück auf Ihrem Weg begleiten, ihre Vorstellungen und Wünsche kennen lernen und ihre (manchmal verborgenen) Fähigkeiten aktivieren.

Die Zusammenarbeit mit der Teamwelt besteht seit Eröffnung 2003 und es ist immer wieder eine Freude, in diesem kreativen Umwelt mit Olaf und seinem Team tätig zu sein.

  • Ausbildung zur Personaltrainerin Bankakademie Schloß Montabaur, Abschluss als Trainerin ADG/BDVT (Berufsverband der Verkaufsförderer und Trainer)
  • Ausbildung zur NLP Practitionerin bei der Firma Spectrum Kommunikationstraining, Berlin
  • Trainee-Programm als Outdoor-Trainerin bei der Firma Teamwelt, Höchenschwand
  • Fortbildung Diplomierter Systemischer Coach (Mitglied im Berufsverband Deutsche Gesellschaft für Ganzheitliches Coaching DGCO)
  • Fernstudium zur Unternehmensberaterin Fachrichtung Personalwesen bei der Europäischen Berufs- und Wirtschaftsakademie in St. Gallen
  • 2014 Abschluss berufsbegleitender Studiengang „Change Management“ an der Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Dezember 2018 Abschluss Fortbildung zertifizierte Innovationsmanagerin
  • 2017 Fortbildung Methode 5s Lean Management

 

Wir von der Teamwelt bieten Ihnen dafür die perfekte und gemütliche Location, in der Sie exklusiv und ungestört arbeiten können. Wir versorgen Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten und bieten eine Vielzahl erlebnisreicher und passender Team-Aktivitäten.

WICHTIGE Buchungs‐Information von der Anfrage bis zur Bezahlung

Ihre Anfrage

gerne senden wir Ihnen unser Leistungsspektrum sowie Programmvorschläge zu

Reservierung Ihres Veranstaltungstermins

einen Termin für Ihre Veranstaltung reservieren wir 2 Wochen unverbindlich

Termin‐Option 2 Wochen

In diesen 2 Wochen:
benötigen wir ihre Wünsche für das Angebot / den

  • Programmvorschlag:
    • Mindestanzahl Teilnehmer/Gäste (Bestandteil des Vertrages)
    • Beginn und Ende
    • Ihre Wünsche für Tagung / Verpflegung / Aktivitäten (Dauer) / eventuell Budget / Sonstiges
  • sollte Ihre Entscheidung fallen, ob Sie Ihre Veranstaltung in der Teamwelt
    durchführen möchten.
  • erstellen wir Ihr Veranstaltungsprogramm und den Vertrag

Veranstaltungsvertrag
Bestandteil des Vertrags/der Buchungsbestätigung ist das Programm sowie die
Mindestanzahl Gäste / Teilnehmer.

definitive Reservierung /Buchung

Wir erhalten Ihren unterschriebenen Veranstaltungsvertrag.
Jetzt ist der Veranstaltungstag mit entsprechendem Programm fest gebucht und es gelten die allgemeinen Vertrags‐ und Stornobedingungen.

Bis 10 Tage vor der Veranstaltung:

Erhöhung der Teilnehmer‐ oder Gästeanzahl möglich (nach Verfügbarkeit)

  • Buchung von Zusatzleistungen (nach Verfügbarkeit)
  • Anzahlung des Programmpreises

Ihre Veranstaltung in der Teamwelt

Endabrechnung

Nach der Veranstaltung senden wir Ihnen per Post oder Mail die Schlussrechnung. Hierbei werden alle Leistungen, die Mehrwertsteuer und Ihre geleistete Vorauszahlung separat ausgewiesen.
Der Restbetrag (Getränke, nachgemeldete Gäste/Teilnehmer und/oder

Back To Top