skip to Main Content
Night of Light 2020 auch in der Teamwelt

Night of Light 2020 auch in der Teamwelt

Die nächsten 100 Tage übersteht die Veranstaltungswirtschaft nicht!
#nightoflight2020

Die „Night of Light 2020“ ist ein flammender Appell und ein leuchtendes Mahnmal. Durch die in ROT illuminierten Gebäude wollen alle Akteure der Branche die Öffentlichkeit und die Politik auf die dramatische Lage der Veranstaltungswirtschaft in Deutschland aufmerksam machen.

• Es herrscht Alarmstufe ROT!
• Die Veranstaltungswirtschaft befindet sich auf der „Roten Liste“ der
aussterbenden Branchen.
• Die Farbe ROT steht für die Leidenschaft für unseren Beruf / unsere
Profession. „Wir brennen für das, was wir tun!“

Bei dieser Aktion haben über 9000 Betriebe in ganz Deutschland mitgemacht und auch die Tagungs- und Eventlocation der Teamwelt und der Rothaus Zäpfle-Turm Höchenschwand waren vom 22. – 23. Juni ROT erleuchtet. „Wir brauchen dringend eine Perspektive und klare Regeln für Veranstaltungen“, so der Geschäftsführer der Teamwelt Olaf Jung. „Die Auflagen sind nicht klar, denn die Verordnungen des Landes Baden-Württemberg, die Gaststättenverordnung, die Verordnung für Veranstaltungen und die allgemeine Corona-Verordnung unterscheiden sich und niemand weiß wirklich, was man tun darf und was nicht. Eine zweite Welle müssen wir dringend verhindern, denn dann werden etliche Betriebe in der Veranstaltungsbranche schließen müssen.“

Die Teamwelt hatte dazu auch Ihre Event-Partner und den Bürgermeister aus Höchenschwand Sebastian Stiegeler eingeladen. Den Video mit interessanten Interviews dazu finden Sie auf unserer Facebook-Seite: hier klicken 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back To Top